Mut zur Veränderung

Eine junge Frau kam kürzlich zu mir in die Praxis zur Beratung. Mit ihrem Mann gibt es viel Streit. Es kommt zwar nicht zu Schlägen, doch die gegenseitigen Beleidigungen häufen sich. Sie wusste nicht mehr weiter, war mit der Situation völlig überfordert und weinte nur noch. Ich gab ihr Raum und Zeit, sich über ihre Situation klar zu werden. Durch den Austausch mit mir wurde ihr bewusst, wie gefangen sie in der Situation ist. Nach und nach löste sich die Angst, die sie lähmt. Mit jeder weiteren Sitzung wurde sie stabiler und es gelang ihr, ihren Blick wieder nach vorne zu richten. Sie weiss unterdessen, wie sie ihr Leben wieder zurückgewinnen möchte und beginnt, danach zu handeln.

Beraterin, Juni 2018




Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum obigen Artikel



sicherheits-code: ZB55   hier eintippen: (unkorrekte angaben löschen den blog-text...)