Ablauf

  • Mit dem Projekt wird die Vereinbarkeit von Lebenswelten im Kanton Aargau verbessert und damit der Standort Aargau gestärkt.
  • Es werden 10 bis 12 KMU ausgewählt, mit welchen ein KMU-Check durchgeführt wird. Aufgrund der Resultate kann jede KMU Massnahmen erarbeiten, um die Vereinbarkeit für die Mitarbeitenden zu verbessern.
  • Gemeinsame Workshops ermöglichen den KMUs, von einander zu lernen
  • Das Projekt wird über die Medien kommuniziert.

Nutzen für KMU

  • Attraktiv, modern und fortschrittlich sein
  • Ein positives Image bei Kundinnen und Kunden, in der Öffentlichkeit und im Wettbewerb um die besten Fachkräfte haben
  • Der Konkurrenz einen Schritt voraus sein
  • Höhere Motivation und Identifikation der Mitarbeitenden
  • Tiefere Fluktuation und eine längere Betriebszugehörigkeit
  • Die soziale Verantwortung als Arbeitgeberin stärken
  • Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbs- und Privatleben vorantreiben
  • Entwicklung in Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt Rechnung tragen
  • Steigerung der Diversität innerhalt der Organisation